Japanische Banken führe Zahlungs-App MoneyTap ein

Die App „MoneyTap“ ermöglicht es der japanischen Bevölkerung innerhalb von wenigen Sekunden inländische Zahlungen abzuwickeln. Dies ist dank der Ripple Technologie möglich.

So fortschrittlich wie von vielen bisher angenommen ist Japan dann doch wieder nicht. Um eine Banküberweisung durchzuführen müssen diese an Wochentagen zwischen 08:30 Uhr und 15:30 Uhr durchgeführt werden. Wird eine Zahlung außerhalb diese Rahmens durchgeführt, kann es passieren, dass die Zahlung sehr zeitverzögert ausgeführt werden kann.

Diskussionen bzgl. einer Revolution diese Systems waren bisher nicht fruchtbar- bis jetzt.

Das Bank Konsortium in Japan hat nun eine eigene App angekündigt mit der man 24h am Tag Zahlungen in Echtzeit durchführen kann. Die App heißt „MoneyTap“ und ermöglicht es, mit geringeren Kosten und deutlich schneller Geld zu transferieren. Die App funktioniert mit der Ripple Technologie.

Erst einmal werden nur 3 Banken, die Suruga Bank, Resona Bank und SBI Net Sumishin Bank, mit der App live gehen. Sollte sich die App „MoneyTap“ bewehren ist davon auszugehen dass alle 61 Banken sich dem Projekt anschließen.


Unglaubliche 80% des japanischen Bankguthabens liegen bei diesen 61 Banken. Für Endkunden wird die App erst ab Herbst 2018 zugänglich sein.

Die App ist dabei sehr simple aufgebaut. Um Zahlungen zu versenden benötigt man nur die Kontonummer, eine Telefonnummer und einen QR Code.

Bisher wird XRP nicht für MoneyTap benutzt

Die Kryptowährung von Ripple XRP wird dabei nicht genutzt. In diesem Stadium werden nur inländische Zahlungen mit der App abgewickelt werden. XRP könnte aber zum Einsatz kommen wenn diese App auf eine internationale Ebene ausgeweitet werden würde.

Die Entwicklung der App ist ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung und der Optimierung des Zahlungsprozesses.

Quelle: Bloomberg Technologies

Weitere Ripple News: Ripple News

Weitere Infos zu Ripple: Was ist Ripple?

 

Kommentar hinterlassen zu "Japanische Banken führe Zahlungs-App MoneyTap ein"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Impressum Datenschutzerklärung